Wer sein Heim liebt, liebt auch das drumherum.

Immer mehr Menschen stellen sich Gartenhäuser in den Garten. Ob für Werkzeug, als Gewächshaus oder für die Kinder zum Spielen: Gartenhäuschen können trotz Funktionalität ein richtiger Blickfang werden. Wir haben die Top 3 der Gartenhäuschen aufgelistet:

Wie wäre es zum Beispiel mit einem zweistöckigen Holzhaus für die kleinen Rabauken? Wer zufällig mehrere tausend Euro locker hat, kann sich sein bei Casa Green House eigenes Haus in Miniaturform konfigurieren

Quelle: http://www.casasgreenhouse.de/imagenes/productos/Villa_Orleans/principal/villa_orleans_foto_principal.jpg

Quelle: http://www.casasgreenhouse.de/imagenes/productos/Villa_Orleans/principal/villa_orleans_foto_principal.jpg

Auch nicht billig, aber fast noch cooler sind die Hexenhäuschen von https://www.lieblingsplatz-home.de. Auch diese können individuell zusammengestellt und auf Wunsch auch selber aufgebaut werden. Ein Strandkorb ist ja schon cool, aber ein richtiges Hexenhaus im Garten kann niemand übertreffen!

https://www.lieblingsplatz-home.de/wp-content/uploads/2012/04/Gartenhaus-Lieblingsplatz_brown.jpg

https://www.lieblingsplatz-home.de/wp-content/uploads/2012/04/Gartenhaus-Lieblingsplatz_brown.jpg

Last but not least: Nichts geht über ein richtiges Baumhaus! Bei BaumBaron wird für das Baumhaus erst ein passgenaues 3D Modell erstellt und dem Kunden zugeschickt, bevor dieser seine Kaufentscheidung fällt.

http://www.baumbaron.de/portfolio-items/trudering/

http://www.baumbaron.de/portfolio-items/trudering/