Seit der Geburtsstunde im Jahr 2006 steht eat&STYLE für eine Mischung aus Food-Entertainment, Starköchen und Trends, vorallem zum Thema Kulinarik. Zum neunten Mal öffnet die eat&STYLE Messe ab Oktober 2014 ihre Tore für alle Food-Begeisterte und Brancheninsider. Deutschlands größtes Food-Festival feiert in diesem Jahr neue Rekorde: 400 Ausstelller, Markenpartner und Sponsoren haben sich bei dem Veranstalter angemeldet. Ausstellungen von Produkten, Kochshows und Workshops präsentieren sich mit den neusten Trends der Branche. Die Veranstalter FLEET Events ziehen drei Tage lang durch Hamburg, Köln, München, Berlin und Stuttgart. In diesem Jahr werden weit über 100.000 Besucher erwartet.

© eat&STYLE 2014

© eat&STYLE 2014

Bekannte Marken wie zum Beispiel Miele, Diamant Mehl, das Deutsche Weininstitut oder viele lokale, kleine Anbieter präsentieren dort ihre neusten Kreationen und kulinarischen Leckerbissen.

Dr. Thomas Köhl, Geschäftsführer von FLEET Events über eat&STYLE: “Wir veranstalten keine klassische Messe. Wir wollen den Besuchern die Möglichkeit geben, die Produkte zu fühlen, zu riechen und zu schmecken.” Die Veranstalter setzen hier auf Live Communication, dadurch wird das Markenvertrauen gestärkt, die Kundenanbindung gesteigert und die Makenqualität erlebbar gemacht.

Starköche wie Sarah Wiener, Stefan Marquard, Sante de Santis und Frank Oehler zeigten im Jahr 2013 bei Live-Kochshows ihre Kochkunst und gaben hilfreiche Tipps zum Selbermachen.

Für große Marken und mittelständische Unternehmen bieten solche Veranstaltungen eine echte Alternative zu klassischen Kommunikationsmitteln.

Veranstaltungstermine von 10.00 – 18.00 Uhr:

3.- 5. Oktober 2014: Schuppen 52, Hamburg

24.- 26. Oktober 2014: Koelnmesse, Köln

31. OKtober – 2. November 2014: Zenith die Kulurhalle, München

14. – 16. November 2014: Station Berlin, Berlin

21. – 23. November 2014: Messe Stuttgart, Stuttgart

Tickets und Preise: 

Tagesticket: 12 Euro

ermäßigt: 9 Euro

Familienticket: 25 Euro

Gruppenticket: 7 Euro p.P.