Als Hausverwaltung kommen wir immer wieder zwischen die Fronten: Der Vermieter oder die Nachbarn möchten keine Hunde, die Konstellationen wer, was, wann an Hunden nicht mag, gehen gegen unendlich. Der Bundesgerichtshof hat hierzu festgestellt, dass ein generelles Verbot der Hundehaltung durch eine starre Klausel in einem formularmäßigen Mietvertrag unzulässig ist, das meldet das neue Hundeportal Sofaterroristen.

Das neue Hundemagazin

© Sofaterroristen.de

Das Hundeportal geht offiziell am 7. Juni an den Start, das ist der Tag des Hundes. Im Vorfeld wurde die Seite jedoch schon mal freigeschaltet, damit man mit Tierschutzorganisationen und Hundefreunden diskutieren kann.

Ziel der Sofaterroristen ist ein zeitgemäßes Sammeln von Spenden. In einem Hunde Shop werden Produkte verkauft, die nach Abzug der Kosten an den Tierschutz als Spende zurückfließen.