Brandschadensanierung

Durch einen Wohnungsschwelbrand, bei dem leider ein Mensch sein Leben verlor, wurde eine Sanierung an diesem Mehrfamilienwohnhaus in Stuttgart notwendig. In enger Zusammenarbeit mit der Versicherung und der Eigentümergemeinschaft wurde ein Komplettsanierung inklusive Vollwärmeschutz der Fassade kurzfristig beschlossen.

Unverzüglich wurden Sofortmassnahmen eingeleitet um Folgeschäden aus diesem Schadensfall zu vermeiden. Herbeigerufene Handwerker konnten durch eine Notdachdeckung grössere Schäden am Haus vermeiden. Die Gas- und Wasserinstallation musste kurzfristig durch die grossen Hitzeschäden an den Leitungen außer Betrieb genommen werden. Die Planung der Vollwärmesanierung wurde in Zusammenarbeit mit einem Ingenieurbüro durchgeführt.