Am 26. November 2014 begann der tradtionelle Weihnachtsmarkt in Stuttgart. Der “Stuttgarter Weihnachtsmarkt” ist einer der ältesten in Europa. Rund 290 Stände sorgen bis zum 23. Dezember 2014 für vorweihnachtliche Stimmung. Mit Glühwein oder Punsch können die Besucher durch die Gassen schlendern. Vom Neuen Schloss und Königsbau über den Karls- und Schillerplatz mit dem Alten Schloss und der Stiftskirche bis zum Rathaus am Marktplatz werden die Stände zu finden sein.

Für Essen ist natürlich auch gesorgt. Heiße Maronen, Mandeln oder Lebkuchen sind ebenfalls auf den Märkten zu finden. Schwäbische Spezialitäten sowie Würste vom Grill dürfen natürlich auch nicht vergessen werden. Zu finden sind auch Spielzeuge für die Kleinen, Holzarbeiten und Christbaumschmuck. An den Rathaustreppen gibt es regelmäßige weihnachtliche Konzerte. Für die Kleinen gibt es auf dem Schlossplatz einen echten Mini-Dampflok, Karussells sowie viele Mitmach-Aktionen, wie Schokospieße herstellen, Lebkuchenherzen verzieren, Plätzchen backen oder Kerzen drehen.

(c) Stuttgart Marketing GmbH

(c) Stuttgart Marketing GmbH

 

Weihnachtsmarkt-Öffnungszeiten:
Montag bis Samstag: 10 – 21 Uhr
Sonntag: 11 – 21 Uhr