Aktueller Dialog mit dem Service Center der Techem, nachdem eine email bereits erfolglos war: “Guten tag, ich sehe in meinem Kundenaccount keine Daten.” schnippische Antwort der Callcenteragentin: “Das können Sie auch nicht, Sie haben mir eine ganz falsche Nummer gegeben.” “Nein, habe ich nicht, ich habe das Schreiben vor mir und komme auch mit dieser Kundennummer in den Account aber da sind keine Daten.” Antwort: “Kann gar nicht sein, ich habe eine andere Kundennummer” meine Antwort: “Schön für sie, aber ich möchte jetzt bitte meine Daten eingeben können, was muss ich also tun?” Antwort der gereizten Dame: “die Kundennummer nehmen, die ich Ihnen gegeben habe.” mein Part: “geht leider nicht, da funktioniert das Passwort nicht”. noch gereiztere Callcenteragentin: “ja, dass muss ich Ihnen noch zuschicken, das müssen Sie ja auch noch extra anfordern.” Zitat von der Techem Website: “Wir kümmern uns um die schnelle, reibungslose Erfassung und Abrechnung der Energieverbräuche.” von Freundlichkeit war ja auch keine Rede….